· 

Die klassische Police ist tot

„Die klassische Police ist tot“

Aussage von Armin Zitzmann, Vorstandschef der Nürnberger Versicherung, im Handelsblatt-Interview vom 15.08.2019

 

Seit langem ist es bekannt, dass die Lebensversicherungen nicht mehr das zurückgeben, was sie damals versprochen haben. Wie reagieren nun die Betroffenen?

Einige schauen sich nach Alternativen um und investieren nach „Gefühl“. Andere setzen ihr Vertrauen u. a. in RoboAdvisors ein, die schlaue Formeln anwenden und angeblich besser, als alles andere sind. Diejenigen, die gar kein Risiko scheuen, spekulieren mit neuen Währungsformen und/oder investieren in wenig transparente Märkte.

 

Allerdings bleibt der größte Teil weiterhin in Lebensversicherungen investiert. Warum?

Viele der Betroffenen verfügen über ein geringes „Geldwissen“ und sind deshalb überfordert, eigenständig neue Wege zu gehen. Zudem ist es schwer sich „einfach davon zu lösen“, denn es wird oft, durch den Produktanbieter versucht, den Kunden aufs Neue zu verwirren und ihm ein anderes Produkt anzudrehen. Die meisten kapitulieren, sind frustriert und beschließen es weiter „auszuhalten“. Sie denken: es ist sowieso alles nur Schrott!

 

Ja? Ist tatsächlich alles Schrott? Oder liegt es eher an den Produktmodellen, weshalb sie als Privatkunde fast leer ausgehen?

 

Es gibt eine Möglichkeit, aus diesem Teufelskreis herauszukommen, sie nennt sich „unabhängige Anlageberatung“. Ohne versteckte Kosten bekommen Sie neutrale und transparente Antworten auf Ihre Fragen. Zudem lernen Sie, wie Sie einen echten Mehrwert für Ihr Geld erreichen können.

 

Hört sich das gut für Sie an? Dann sprechen Sie mich an!

Sie müssen nicht mehr der Gruppe der frustrierten Privatanleger angehören, wenn Sie nicht wollen.

Offenlegung: Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. ein Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie meine Hinweise im Impressum

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elvira Heidenstein (Donnerstag, 29 August 2019 15:37)

    Frau Waterboer ist eine sehr kompetente Anlageberaterin. Sie hat mir und meine Familie geholfen, unsere Finanzen zu verstehen. Die Zusammenarbeit mit ihr ist tadellos.
    Von ihrer Unabhängigkeit konnten wir nur profitieren!

  • #2

    Petra Schunath (Dienstag, 24 September 2019 09:12)

    Ich hatte ja auch schon durch einen Vortag von Frau Waterboer in Bezug auf die Altersvorsorge die Möglichkeit, detaillierte Informationen und Zahlen zu erfahren und fand diese überaus interessant. Vielen Dank und ich empfehle Sie gerne weiter.