· 

Hilfe! Wohin mit meinen Ersparnissen!

Werbung

Die meisten von uns lernen von Klein auf, das Sparen wichtig ist und dass man auch fürs Alter etwas zurücklegen sollte. Sparen erfordert zudem Disziplin und kann als erster Schritt zum Vermögensaufbau gesehen werden.

Um so frustrierender ist es zu sehen, dass angesichts der aktuellen Zinspolitik, unsere Mühe der vergangenen Jahre, umsonst gewesen sein soll. Denn wenn es so weiter geht, wird es nicht für eine vernünftige Altersvorsorge reichen.

 

Was nun? Kapitulieren, sich ärgern und geplagt von Sorgen abwarten was daraus wird? Oder das Geld bei sich Zuhause aufbewahren oder doch noch in eine überteuerte Immobilie stecken und sich bis zum Hals verschulden?

Es ist erschreckend zu beobachten, was derzeit in Deutschland mit dem Durchschnittsbürger passiert.

 

Wir sind Sparvizeweltmeister Europas und gleichzeitig droht vielen von uns die Altersarmut.

Wie kann das sein?

Seit Jahren ermöglicht die Nullzinspolitik, sich Geld zum Nulltarif auszuleihen. Das Ziel dahinter: die Wirtschaft soll angekurbelt werden. Das Problem: das Sparen wird bestraft.                              Mittlerweile geschieht das in Form von Strafzinsen. Wer sein Geld „parken“ möchte, muss Gebühren zahlen. Das trifft jetzt auch den Mittelstand, denn die Banken geben ihre Strafgebühren an den Kunden weiter.

 

Gibt es einen Weg, meine Ersparnisse bzw. meine Altersrücklage zu retten?

Ja, es gibt einen Weg! Dieser führt über eine unabhängige Anlageberatung.

Was ist das und warum soll es besser sein?

Als unabhängige Anlageberaterin und Vermögensverwalterin, arbeite ich für Sie. Es ist meine Aufgabe einen Mehrwert für Ihr Geld zu erreichen. Aufgrund unserer direkten Zusammenarbeit sind Sie meine Priorität und nicht ein Dritter.

 

Die Zeiten ändern sich; auch in der Geldpolitik.

Geben Sie mir die Chance, Ihre Ersparnisse zu retten!

Vereinbaren Sie einen Termin.

Offenlegung: Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. ein Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie meine Hinweise im Impressum

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Petra Hoffmann (Mittwoch, 28 August 2019 12:35)

    Eine unabhängige Beratung lohnt sich immer! Und bei Karen Waterboer ist man in guten Händen.

  • #2

    Jens Pionke (Sonntag, 08 September 2019 13:38)

    Wohin mit meinen Ersparnissen, das frage ich mich schon seit längerem. Tagesgeld bringt nichts mehr, Lebensversicherungen erst recht nicht. Und in Immobilien investieren? Was ist, wenn der Markt wieder einbricht.
    Frau Waterboer hat mich bei meinem Problem abgeholt und ihre Anlagestrategie erklärt. Alles sehr nachvollziehbar und auf mich abgestimmt. Top Beratung, kann ich nur weiterempfehlen!