· 

Rückkaufswert Lebensversicherung

Geldwissen

Die Anzahl der Lebensversicherungspolicen in Deutschland beträgt ca. 90.000.000 Millionen. Laut Statistiken, leben derzeit ca. 69.420.000 Millionen Volljährige in der Bundesrepublik. Das heißt, jeder Erwachsene besitzt mindestens eine Lebensversicherungspolice.

Es ist kein Geheimnis, dass diese Produkte -in den meisten Fällen- nicht mehr rentabel sind und sogar zu erheblichen Verlusten führen. Doch warum tun wir uns so schwer loszulassen?

Die meisten schmerzt es, den aktuellen niedrigen Rückkaufswert zu akzeptieren. Sie hoffen, dass dieser bald wieder steigen wird.

Fakt ist, dass der Garantie-Zins seit dem Jahr 2001 kontinuierlich sinkt. Mittlerweile bekommt man nicht mal 1% Zinsen. Dieser Trend dauert schon seit 18 Jahren und es ist keine Besserung in Sicht. Auch das ist kein Geheimnis!

Richtig investiert könnten sich Ihre aktuellen Rückkaufswerte in 12 Jahren verdoppeln. Aus 30.000 Euro werden 60.000 Euro, aus 50.000 – 100.000 Euro, aus 150.000 Euro – 300.000 Euro und so weiter. Damals gabt es keine besseren Alternativen für Privatpersonen. Heute ist dieses Produkt veraltet.

Was sollen Sie nun machen? Ein neues Produkt kaufen? NEIN!

Es ist an der Zeit neue Wege kennenzulernen, wie Sie ihre Ersparnisse wirklich retten können.

 

Als unabhängige Beraterin, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und beantworte ich Ihre Fragen.

 

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die beste Rendite! Benjamin Franklin 

Offenlegung: Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. ein Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie meine Hinweise im Impressum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0